Workshop: "Starke Kinder - Starke Zukunft"

Anschrift zum Seminar

Seminarbeschreibung

Dauerhaft erlebter Stress und traumatische Erfahrungen hinterlassen in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen deutliche Spuren. Je früher und anhaltender die Belastungen sind, umso gravierender sind die Auswirkungen, die sich in verschiedenen körperlichen und mental-psychischen pathophysiologischen Reaktionen zeigen. So ist auch häufig die Beziehung zu sich selbst beeinträchtig, was sich u.a. in Wut, (Versagens)-Ängste und Zweifel an der eigenen Person äußert.
Die Kombination aus systemischen (mentalen) Coaching und Körperarbeit mittels des Traumasensiblen Yoga kann Kinder und Jugendliche in der körperlichen und mentalen Entwicklung, der Verarbeitung des Erlebten und der damit verbundenen Veränderung unterstützen und die Selbstwirksamkeit fördern.
Im wiederholenden Üben erleben die Kinder und Jugendlichen, welche ‚Macht‘ bzw. ‚Stärke‘ sie für sich besitzen, sich u.a. selbst zu regulieren und damit auch aktiv ihre Zukunft gestalten zu können. Sie entdecken über achtsame, spielerische Körper- und Atemübungen das bewusste Spüren, durch die mentalen Coachingmethoden das bewusste Denken und die Verbindung von Beidem als Ressource.
Im Workshop erfahren die Teilnehmer*innen wie sich die mentale Arbeit mit der Körperarbeit (bspw. durch basale Stimulation) verbinden lässt und welche tiefgreifenden Veränderungen damit erzielt werden können – nicht nur im jetzigen Moment, sondern auch für die Zukunft. Die Körperarbeit in Kombination mit dem mentalen Coaching kann immer wieder in Eigenregie angewendet und an die jeweilige Situation angepasst werden.
Die aufgeführten Methoden können sowohl ins Einzel- als auch ins Gruppensetting einfließen.

Termine 2023 - online:
freitags 18-21:30 Uhr, samstags 9:30-15:30 Uhr (11 UE)
  • 24./25. März oder
  • 22./23. September oder
  • 24./25. November
Teilnehmer*innen:
  • 12 - 18
  • ab 18 Jahre
  • Privatpersonen (Eltern etc.)
  • Fachleute (Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen, Therapeut*innen, Heilpraktiker*innen, Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen etc.)
Nutzen:
  • eigene Weiterentwicklung
  • Möglichkeiten entdecken, Strategien finden, neue Wege gehen
  • Bereicherung des Ressourcenkoffers
  • Bereicherung der Tools
Ort:
Online (Zoom)

Anmeldung und Fragen:
Berit Kramer: +49 (0) 176 616 707 99 oder info@beritkramer.de
(Ich antworte innerhalb von etwa 2 Tagen, bitte schau auch in Deinem Spam-Ordner nach! Vielen Dank!)

Teilnahmegebühr

295,00 €
    Jetzt Reservierung anfragen
    Bitte beachte, dass für die weitere Abwicklung zur Seminarreservierung oder auch Abmeldung (z.B. Erstattung von Anzahlungen oder Seminarbeitrag) der Seminaranbieter Dein Ansprechpartner ist und wir von Vayuna.de nicht verantwortlich sind.