Datenschutz und Nutzungserlebnis auf vayuna.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Spuren der Geschichte – Von dörflicher Hilfe zur Selbsthilfe zu Strukturen des Regionalen-Marketings vom 12.07. bis 16.07.2021

Anschrift zum Seminar

  • Dieperzbergweg 13-17
  • 57610 Altenkirchen (Westerwald)
  • info@lja.de

Seminarbeschreibung

Speziell am Beispiel der Verkehrsinfrastruktur wird für den Wandel von Wertorientierungen und politischen Strategien sensibilisiert. War vor 200 Jahren (Raiffeisen) noch keine Verkehrsanbindung der Region Westerwald zu Handelswegen und Handelszentren gegeben, so geht es im 21 Jhd. um eine Transformation, die in Wirtschaft und Gesellschaft Wege zu global verträglichen Lebensstilen innerhalb der ökologischen Belastungsgrenzen eröffnet. Die Idee der Genossenschaft als immaterielles Weltkulturerbe wird von seiner regionalen Entstehung her vermittelt.

Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP wird beantragt. Anerkennung als Bildungsurlaub in Niedersachsen liegt vor. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.

Preis inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ

Teilnahmegebühr

450,00 €